Magnetfeldtherapie

In den Medien werden ja richtige Lobeshymnen über diese Therapie verbreitet, jedoch muss man auch hier zwischen den sogenannten Wellnessgeräten und echten medizinischen Geräten unterscheiden. Ich habe mich zum Kauf eines Magnetfeldsystems der Firma MAS entschlossen und werde es in Zukunft therapeutisch nutzen.

Was bewirkt nun eine Magnetfeldtherapie?

Die Wirkung des Magnetfeldes ist energetisch zu sehen. Es wird Energie in Fluss gebracht, etwa ein verstärkter Energiefluss in den Meridianen, ein verbesserter Ionenfluss in den Zellen und eine Aktivierung des Lymphflusses. Die Wirkungsweise von Magnetfeldern lässt sich laut Aussagen namhafter Wissenschafter in drei vorrangigen Effekten zusammenfassen:

  1. bessere Durchblutung – Thermografiebilder zeigen den Anstieg der Durchblutung unter dem Einfluss des Magnetfeldes. Dies bedeutet eine bessere Nährstoffversorgung und Aktivierung aller Zellen.
  2. erhöhte Sauerstoffversorgung – Durch die Magnetfelder kommt es zu einer erhöhten Sauerstoffabgabe und somit zu einer verbesserten Sauerstoffanreicherung im Gewebe.
  3. angeregter Stoffwechsel –  sowohl der Aufbaustoffwechsel als auch der Abbaustoffwechsel wird durch Magnetfeldanwendung angeregt.

Die Magnetfeldtherapie ist also ein Wegbereiter für die Versorgung der Zelle. Geht man davon aus, dass viele, wenn auch nicht alle Erkrankungen, eine Störung des Energieflusses darstellen, ergibt sich ein sehr weites Anwendungsgebiet.  Falls Sie Interesse dafür haben, bitte ich Sie, mich darauf anzusprechen - wo ich es für sinnvoll halte, werde ich Sie ebenfalls darauf hinweisen.

Eine Magnetfeldtherapie ist bei Schwangeren und Schrittmacherträgern nicht möglich bzw. verboten.

Die Magnetfeldtherapie wird von den Krankenkassen leider nicht bezahlt. Eine sinnvolle Therapiedauer umfasst sicherlich 10 Behandlungen. Eine Sitzung dauert in der Regel 30 Minuten und kostet € 15. Wichtig ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, d.h. ein Glas Wasser vor und nach der Behandlung.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass diese Therapie eine natürliche und sehr effiziente Behandlungsmethode bei Erkrankungen darstellt. Sie führt bei vielen Krankheitsbildern ohne zusätzlichen Einsatz von Arzneimitteln zum Erfolg und entspricht damit den allgemeinen Forderungen nach natürlichen und nebenwirkungsfreien Therapien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok